Termine für: Dezember 2015

RECORD RELEASE ENTER TRAGEDY + IRON BLADE

enter

„Die Geburt der Tragödie aus dem Geiste der Musik“

Wir schreiben das Jahr 2011. In jenem Jahr begann die Band aus dem deutsch – polnisch – sorbischen Ländereck den Wahnsinn neu zu vertonen, welcher sich klamm und heimlich, lächelnd auf seine Opfer zubewegt, um ihnen im nächsten Moment ein Messer in den Rücken zu rammen. Denn auch weiße Rosen werfen schwarze Schatten. Hier haben die fünf Musiker ihren Platz gefunden.
Wie durch einen Tunnel am Ende des Lichts nehmen Enter Tragedy den Zuhörer mit auf eine Reise, durch ihre dunkle Gedankenwelt. Zuckerbrot und Peitsche geben dabei den (Moll)Ton an, welcher sich wie ein Geschwür durch seine Opfer frisst.

„Das Auge isst mit“

Ein Keller reicht längst nicht mehr für alle Leichen. So kann der gemeine Voyeur seine Bedürfnisse bei Live-Auftritten der Band befriedigen und den Tod im wahrsten Sinne des Wortes in die Augen blicken. Die Ästhetik des Hässlichen bietet hierbei Futter für eine oberflächliche Gesellschaft, welche sich auf perverse Weise in ihrer Selbstverliebtheit verliert.

So nimmt die Tragödie weiter ihren Lauf..
..und wenn sie nicht gestorben sind, dann sterben sie noch heute…

Enter Tragedy:
Sensu Carens – Vocals
The Chosen Pessimist – Guitar
2 Face – Drums
Malice – Keys
BaSSti – Bass

More Infos:
entertragedy@web.de
facebook.com/entertragedy
youtube.com/entertragedychannel

Hier geht es zum Event

HOME IS WHERE THE HEART IS 14 Jahre La Casa

Das La Casa feiert seinen 14. Geburtstag!
Also packt den Schlips beiseite zieht die Partyboots an und feiert mit. Denn nicht nur der Club wird älter, auch Häuptling Nico und Tante Lotte bekommen eine Nummer mehr aufn Klicker.

Zur Feier des Tages wird sich DJ Pebble The Paradox auf Wunsch des Clubchefs Nico mit seinem Mix als multipler Musicman zelebrieren. Er bringt seine Schizo-Zwillingsbrüder Pebble The Electric, The Rockin` Pebble und Pebble The Groovy mit und öffnet die Büchse der Pandora. Dabei wird zwischen handmade & digital, Rock`n Roll & Hip Hop und Dub & House nicht gewertet.
Lost in space heisst die Devise. Ob das La Casa danach wieder zur Erde zurückkehrt, bleibt ungewiss.

An den Decks:

1. Floor: DJ PEBBLE – Handmade & Digital | Roots & Retro | Rock’n’Roll | Dub | Hip Hop | House

2. Floor: DJs Mo&Co / Indie – Rock

La Casa

80´s Vs. E-Track

1. Floor: 80er Jahre Indie Disko mit DJ WieSie & Lonne
2. Floor: Industrial, EBM, Darkelectro mt DJ Plastic Noise & Lexis

Nigthmare before Christmas

nightmare

Das traditionelle unholy vorweihnachtliche “LaCasa-Familien-Treffen” der etwas anderen Art … Wer die Jahre zuvor das NbC verpasst hat sollte einfach nachfragen oder noch besser sich überraschen lassen

Einlass ab 22:00 Uhr

Hier geht es zum Event

Kladderadatsch #2

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ KLADDERADATSCH ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

♫♪♫♪♪♫♪♫♪♫♪♪♫♪♫♪♫♪♪♫♪♫♪♫♪♪♫♪♫♪♫♪♪♫♪♫♪♫♪♪♫♪♫♪♫♪♪♫♪♫♪♫♪♪

♪Saloon♪
Hot Girls Trash & Hip Hop – Misanthrop & Tinitussi

♪Keller♪
Techno / House – Robin Armonat, Dougles Beaverton & Radomski

♫♪♫♪♪♫♪♫♪♫♪♪♫♪♫♪♫♪♪♫♪♫♪♫♪♪♫♪♫♪♫♪♪♫♪♫♪♫♪♪♫♪♫♪♫♪♪♫♪♫♪♫♪♪

♥ Special Thanks to Maria Vdovichenko for the great Pic!

 

Einlass ab 23:00Uhr

Hier geht es zum Event!

Live on stage: GENERATION BREAKDOWN & SIX PACK

breakdown

Heavy Rock (Dresden) & Punk´N´Roll Cover (Halle)

Auch im 14. Jahr ihres Bestehens legen GENERATION BREAKDOWN Wert darauf, „irgendwie Rock’n’Roll“ zu sein, auch wenn das manchmal anders klingt. Die haben’s nicht leicht – dem Rocker sind sie zu heavy und den Metalhead verstören sie durch ihre punkigen roots. Da hört man schwere Riffs, die grooven und gerne auch mal tanzbar und trotzdem Pogo sind, ohne sich in Schubladen zu verklemmen.
Die wissen, was sie wollen und so langsam weiss auch das werte Publikum, dass hier kein Blatt vor den Mund genommen wird und das bei ihren schweisstreibenden Sets der Zellstoff in den Ohren nicht unbedingt ästhetischen Ursprungs sein muss.
Drei Mann, drei Meinungen und zusammen immer ein Ziel vor Augen, das ist die hohe Kunst, das ist
GENERATION BREAKDOWN.

Infos unter: http://www.generationbreakdown.net/

Mit freundlicher Unterstützung durch Musikladen Bärwinkel!
Auch Online zu finden unter: www.musikladen-baerwinkel.de oder unter:http://goo.gl/rZyQs0